Referenzen

"Dank den kompetenten Swimtrainings von Swimhohlic sind wir bei internationalen Triathlons nach dem Schwimmen immer in der Spitzengruppe!"

 

Andrea und Florin Salvisberg 

...und plötzlich schwimmt man einfach um Welten besser!
 

Dank Tipps und von Tinu Hohl schwimmen unsere Junioren innerhalb kurzer Zeit um Welten besser. Kann mit seiner Erfahrung und seinem geübten Auge individuell auf die Stärken und Schwächen des einzelnen eingehen und  mit gezielten Technikübungen sehr rasche Erfolge aufzeigen. Für uns eine sehr wertvolle Unterstützung und sehr zu empfehlen.

 

Pesche Leuenberger,

Leiter Tri Team Emmental

Ich habe meine IM PB von 1:06 auf 1:02 verbessert
 

Ich finde, Nika und Martin machen es tip top mit Swimhohlic. Fokussiert auf das Wesentlich, immer offen für gute Tipps, bereit auch schon um 6h Morgens mit dem Training zu starten (sehr flexibel)…und vieles vieles mehr. Auch die Open Water Trainings finde ich sehr wertvoll und bringen mich weiter. Vor allem im Winter 13/14 habe ich viel mit Nika zusammen gearbeitet und am IM Mallorca verbessert ich meine PB von 1Std06 auf 1Std02!.....

Go for Swimhohlic!

 

Peschä

Herzlichen Dank für Eures Coaching und Eure Geduld ;-)

 

Im März 2015 durften wir das erste Mal mit SwimHohlic in ein Schwimm-Camp nach Fuerteventura. Als Kraul-Anfänger haben wir in dieser Woche sehr viele Fortschritte gemacht, so dass wir schon bald einen Kilometer kraulen konnten, ohne ständig ausser Atem zu kommen. Nika und Martin sind nicht nur sehr kompetent als Schwimm-Coaches, sondern auch total sympathisch. Deshalb haben wir uns entschieden, weiterhin mit SwimHohlic zusammen an unserer Schwimmtechnik zu arbeiten. So haben wir in diesem Jahr an diversen Weekend-Trainings teilgenommen und geniessen nebenbei auch ein Personal Coaching. Ebenfalls sehr gut hat uns das OpenWater-Weekendtraining in Slowenien gefallen. Wir waren von Slowenien sehr fasziniert und hatten zum Glück traumhaft schönes Wetter. Obwohl wir nach wie vor zu der langsameren Schwimmgruppe gehörten, waren wir sehr stolz, dass wir die 3,3 km Kraulen im Meer erfolgreich absolvieren konnten.

 

Da unser Ziel einmal ein 70.3 Ironman ist, hoffen wir weiterhin auf die Unterstützung von SwimHohlic. Und wir freuen uns bereits sehr auf Fuerteventura im März 2016 und das SchwimmCamp in Kroatien.

 

Liebe Nika und Martin, herzlichen Dank für Eures Coaching und Eure Geduld ;-) Wir freuen uns immer wieder, Euch zu sehen! Bis bald.

                                                                                                                                                                                    Gabi und Roberto

Swim Camp Therme Vivat, Slowenien
 

„Kreative neue Übungen, spannende Tools, ausgeklügelte Trainings und manch Zähne-Zusammenbeissen hat das Schwimmcamp in Slowenien mit sich gebracht. Nika und Martin sorgten für für viel Spass und förderten jeden Teilnehmer auf seinem Niveau. Daneben konnte man auf Rennradtouren die schöne Landschaft erkunden und sich am Hotelbuffet den Bauch vollschlagen. Es war toll!“

 

                                                                                Marlen Reusser

Das Swimhohlic Team macht das super!

 

Ich habe erst mit 50 angefangen zu schwimmen und betreibe diesen tollen Sport mit Freude, aber nicht primär leistungsorientiert. Dank einem Weekend Training habe ich die Möglichkeit meine Fehler zu erkennen, meine Technik zu optimieren, neue Impulse zu erhalten und frische Motivation zu tanken. Das Swimhohlic Team macht das super! Das Training ist kurzweilig und die Teilnehmerzahl ist angenehm. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Ich bin froh, dass es dieses Angebot gibt.                                                           

 

Beat Kipfer, Ostermundigen

Schwimmtrainingspläne

 

Nika und Martin sind nun seit bald drei Jahren meine Schwimmtrainer. Grösstenteils schreibt Nika meine Schwimmtrainingspläne. 

 

Die Zusammenarbeit mit Nika ist speditiv und angenehm, der Aufbau der Pläne macht Sinn.
Messen kann ich dies daran, dass ich einerseits an den Wettkämpfen schneller werde mich aber auch sicherer im Wasser fühle und, was meiner Meinung nach das wichtigste ist, 'erholter' aus dem Wasser steigen kann um in die nächste Disziplin zu wechseln. Die abwechslungsreichen Openwatertrainings helfen dies praktisch umzusetzen und die Theorie vom Pool im See zu üben.
 
Die  Pläne schreibt Nika jeweils eine Woche zum voraus, nachdem sie mich im Wasser gesehen hat. So kann ich individuell Feedback geben, welche Nika dann für den nächsten Wochenplan berücksichtigt. Die Trainings kommen schnell und gut vorbereitet auf einer Word-Datei.
 
Mit der Idee von der Gruppe profitieren zu können und schneller zu werden habe ich nach Rücksprache mit Swimhohlic im November 2015 mein Techniktraining von Burgdorf in den Triathlonchlub Bern verlegt. Diese Trainings leitet ebenfalls Swimhohlic. 


Durch die Gruppengrösse kann ich jedoch jetzt nicht mehr ganz so viel profitieren wie vorher in Burgdorf. Es wird sich bald herausstellen, ob das die richtige Entscheidung war. Es zeigt aber, dass Swimhohlic interessiert daran ist, ihre Athleten weiterzubringen.
 

Stefan Lobsiger

© 2013-2019 Swimhohlic GmbH

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle